RUBRIKEN

FKK-Feriencenter Bagheera in Bravone auf Korsika, zwischen Meer und Eukalyptuswald....

TARIF UND VERFÜGBARKEIT

FKK-Ferienort BagheeraFKK-Ferienort BagheeraFKK-Ferienort BagheeraFKK-Ferienort BagheeraKirchturm von Cervioni - Domaine de Bagheera, FKK-CampingplatzFKK-Ferienort BagheeraFKK-Ferienort BagheeraFKK-Ferienort Bagheera

Nutzen Sie Ihren Urlaub auf dem 4-Sterne-FKK-Campingplatz Korsika und in der 4-Sterne-FKK-Ferienanlage Bagheera, um Cervione, eine alte korsische Hauptstadt, zu besuchen.

 

20 Minuten von der Domäne Bagheera entfernt, auf den Hängen des Monte Castellu gelegen, streckt Cervione sich Ihnen aus seiner Höhe von 1100 m entgegen. Der Besuch lohnt sich, denn das Dorf und der Berg Cervione scheinen direkt aus dem Meer aufzusteigen. Eines der besonderen Merkmale von Cervione? Das Dorf liegt direkt gegenüber der Insel Montecristo, 80 Kilometer östlich. Etwas weiter können Sie bei Sonnenaufgang die berühmte kleine Insel Elba sehen.

 

Ein wenig Geschichte...

 

Wenn man den Dorfältesten von Cervione Glauben schenkt, so leitet sich der Name des Dorfes direkt von dem Wort "Hirsch" (cerf) ab, der vor langer Zeit die Gegend bevölkert hat.

 

Im Jahre 1736 kam der deutsche Theodor von Neuhoff 20 Kilometer südlich von Aléria an. Wenige Wochen später wurde er in Cervione zum König von Korsika ernannt, in der Ortschaft Cervione, in der er einen triumphalen Einzug hielt, unterstützt von einem großen Teil der Einwohner der Region. Dadurch wurde das Dorf zur Hauptstadt Korsikas. Das war jedoch nur von kurzer Dauer, weil die Herrschaft von Theodor weniger als ein Jahr dauerte....

 

Cervione, ein typisches korsisches Dorf, bietet einen atemberaubenden Blick auf einen Teil der Costa Verde (Grüne Küste). Für die vielen Tage mit gutem Wetter ist ein Spaziergang auf dem Felsvorsprung ein Muss, mit dem Blick in die Ferne auf die Insel Montechristo und die Costa Verde.

 

Die große Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert, die Kathedrale des Heiligen Erasmus von Cervione, ist eine der bedeutendsten der Insel. Treten Sie durch die schwere Holztür, um die Fresken, Gemälde und Statuen zu bewundern.

 

Auf Ihren Streifzügen durch Cervione finden Sie in einem kleinen Schloss, das auf den Fundamenten einer alten Wassermühle errichtet wurde, ein Völkerkundemuseum, in dem Werkzeuge, Werke und Kunsthandwerk der Vergangenheit ausgestellt sind.

 

Dieses authentische korsische Dorf ist landschaftlich sehr schön, kulturell interessant und vereint den Charme des Meeres mit dem der Berge. Lassen Sie sich verzaubern!